Finn

Mein Beagle FinnIch wurde in der Nähe von Pfarrkirchen am 05.03.05 geboren und zog Mitte Mai zu meiner Michaela nach Salching. Ich stamme aus einer Provitzucht, habe keine Papiere - aber das ist nicht so schlimm. Ich wuchs nicht unter optimalen Bedingungen auf und mein Frauchen hatte lange damit zu kämpfen. Ich trage einen braunen Punkt auf der Stirnmitte und oft wird dann gesagt ich habe indische Vorfahren. Als ich umzog, begann ein neues spannendes Leben für mich und Frauchen sagt oft sie habe graue Haare wegen mir. Naja ich liebe es mit den Schuhen von ihr wegzulaufen, mehr sag ich nicht mehr was ich noch alles anstelle.  Das alles, obwohl ich ja schon erwachsen bin – aber den Spass habe ich nie verloren.

Meine Ausbildung erhielt ich komplett bei Animal Learn, Frau Barbara Gleixner wo ich auch heute noch fleißig weiter trainiere. Ausserdem bilde ich mich noch im Feltmann Institut, Herrn Hoffmann in Ruhstorf an der Rott weiter. Michaela sagt immer man lernt nie aus und deshalb fahren wir auch noch sehr oft auf Seminare wo ich Michaela immer begleite.

Fährtenkurse, Mantrailing, Agility und Tierkommunikation sind weitere Basissteine meiner Ausbildung. Ausserdem übernehme ich in der Hundeschule oft „Polizeiaufgaben“ und regle die Gruppe bzw. splitte Begegnungen wenn es zu wild wird.

Im Jahr 2007 absolvierte ich die erweiterte Begleithundeprüfung als bester Hund der Gruppe und 2009 im Juli nahm ich an einer Mantrailprüfung in München vom K9 Suchzentrum mit Erfolg teil.

Michaela ist schon sehr stolz auf mich, da ich gefahrenlos ohne Leine über Felder und Wiesen laufen kann. Abrufbar zu jeder Zeit und das ist wohl ihr größter Erfolg mit mir in der Erziehung.

Vom Gemüt her bin ich ein ganz ruhiger, sanfter Zeitgenosse der jedem Konflikt und Streit aus dem Weg geht. Da wir nun auch auf Ausstellungen zu finden sind, werde ich auch ab und an in der Snoopyklasse vorgestellt.

Vielleicht lernen wir uns ja mal kennen?